Menu

Instax und ein Marathon.

Back to blog list

Nachdem ich die Instax schon vor ner Weile in meinem Repertoir aufgenommen hatte, habe ich die ersten warmen Tage dazu genutzt mich ein wenig damit vertraut zu machen.

Um den Winterschlaf ein wenig schneller abzustreifen, habe ich mich in ein kleines Experiment gewagt.
Über Instagram & Co habe ich dazu aufgerufen kleine spontane Treffen zu organisieren.
Es gab keine Vorgaben oder Beschränkungen wer vor der Linse steht. Wer zuerst kommt, malt zuerst.
Die einzige Vorgabe war der Zeitrahmen von einer Woche ab Start des Projekts.

5 Termine haben sich so spontan ergeben und ich habe ein paar neue Arbeiten für mein Langzeitprojekt machen können.
Außerdem werden aktuell 3 Strecken im „Flake Magazine“, „Herbeauty Magazine“ und  im „FLAG Magazine“ veröffentlich.

 

mehr auf Instagram