Menu

wordpress sucks. Zumindest bei der Bildkompression.

Back to blog list

…oder „Was man dagegen tun kann“

Als ich die heute vom Magazin veröffentlichte Strecke, Vollkontakt | KALTBLUT Magazine freigeben wollte, ist mir das aufgefallen, wie sehr das CMS an der Bildqualität, beziehungsweise an der Schärfe dreht, ohne die Dateigröße deutlich zu verbessern.

Der Effekt fällt bei gleichmässigen Strukturen und Stoffen besonders auf.
Deswegen habe ich hier mal ein Bespiel gewählt, in dem beides zu sehen ist.

Was kan man dagegen tun?

  • Das Plugin „disable jpg compression“ leistet den Grundstein, um die Kompression von WordPress abzuschalten.
  • Die Bildgröße vor dem Upload an das eigene Design anpassen.
    • (die verwendeten Bildgrößen findet man unter „Einstellungen -> Medien“)
  • Das Plugin „Simple Image Size“ bietet die Möglichkeit, die gesamten Medien neu zu generieren.

     

Ich hoffe das hilft dem einen oder anderen, der schon mit dem Problem zu kämpfen hatte.
Cheers, Jan